Wir vom „Schreibtisch im Spessart“ schreiben nicht nur, sondern viele schauen auch gern mal über den Tellerrand, indem sie vorlesen und erzählen.

Lesungen gibt es inzwischen längst nicht mehr nur in Buchhandlungen und Bibliotheken, sondern auch in Gasthöfen und Seniorenheimen, auf Weingütern und in Möbelhäusern, Drogerien und Schwimmbädern. Auch auf Festen und Feiern kann man heute der einen oder anderen Lesung lauschen, manchmal noch umrahmt von Musik oder Bildern. 

Bei solchen Events sind wir also gern mit von der Partie. Wenn Sie den Wunsch haben, eine Lesung anzubieten, wenden Sie sich bitte an uns. Wir entwickeln mit Ihnen ein spezielles Programm für Ihre Veranstaltung, von der kleinen Einlage bis zum kurzweiligen Abendprogramm. Ob mit nur einer einzigen Leserin oder einem ganzen Dutzend Lesender (unter denen einige kabarettistische Qualitäten erwachsen ...): Sie stellen den Rahmen, wir füllen ihn aus.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!